Der fliegende Weihnachtsmann

Vom 27. November bis 23. Dezember 2018 schwebt der Weihnachtsmann täglich um 17 und 19 Uhr über den Friedrichsplatz hinweg.

Schon aus der Ferne kann man die rote Nase von seinem Rentier Rudolph sehen, der ihn ankündigt – den „Fliegenden Weihnachtsmann“. Er sorgt für leuchtende Augen bei kleinen und großen Gästen, wenn er zweimal täglich mit seinem Schlitten über den Friedrichsplatz hinweg schwebt. Nach seinem Zwischenstopp in luftiger Höhe seilt er sich ab, um kleine Geschenke an die Kinder zu verteilen. Ein Erlebnis nicht nur für Kinder.

Der „Fliegende Weihnachtsmann“ ist einzigartig in Süddeutschland. Um den 500 kg schweren Schlitten sicher über die Köpfe der Zuschauer hinwegschweben zu lassen wurde ein mehrere Tonnen schweres Gewicht platziert, das den über 25m hohen Masten sichert. Hinter der bärtigen Maske verbirgt sich einer der weltweit besten Hochseilartisten - Falko Traber von Deutschlands bekanntester Artistenfamilie. Er hat dieses romantische Schauspiel auf dem Hochseil aufwändig und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Ein unvergesslich schönes Erlebnis für alle Weihnachtsfans! Präsentiert wird die weihnachtliche Hochseilshow vom EINKAUFSCENTER ETTLINGER TOR, dem KVV und dem Karlsruher Marktamt.

Flugzeiten


Täglich 17 und 19 Uhr

Eröffnungsshow Dienstag, 27.11., ca. 17:15 Uhr

Zusatzshow Samstag, 01.12., 21:30 Uhr